Melkkarussell

Milch ist eines der wichtigsten tierischen Erzeugnisse in der menschlichen Ernährung. Die Qualität der Milch muss von bester Qualität sein und ihre Zusammensetzung sollte den Anforderungen der Verbraucher genügen.

Melken ist nicht nur ein Vorgang, bei welchem die Milch aus den Zitzen fließt. Melken ist ein Ereignis, bei dem viele physiologische Mechanismen im Körper der Milchkuh aktiviert werden. Diese beeinflussen wiederum Mechanismen, die die Milchleistung steuern, die Zusammensetzung der Milch, die Futteraufnahme und das Verhalten der Kühe. Die Melktechnik und die Melkroutine können zum Teil auf die Biologie der Kuh Einfluss nehmen, um Milchqualität und Milchmenge zu verbessern. Das Melken bietet dem Landwirt die Gelegenheit, die Leistungsfähigkeit der Kuh zu steuern und die Kuh zu beobachten.


zurück